Womo-Trip.de
 Womo-Trip.de 

Interstellar

Die Zukunft der Erde ist Endlich. Auch wenn es noch eine Weile dauert, wissen wir dass nichts Ewig ist und auch die Erde eines Tages unter geht. 

 

 

Wenn die Menschheit überleben will muss sie ins All ausweichen. Zu einem Interstellaren Volk werden und einen neuen Planeten für ihre Bleibe suchen. Es wird nur gehen wenn wir zusammen arbeiten und es  nur noch Mensche - Terraner gibt.

Dazu braucht es Pionier die den Weg dahin ebnen. Es müssen Lösungen gefunden werden nicht nur gegen die Strahlung im All. Einen neuen Antrieb braucht es, der uns schneller in die unerforschten Weiten bring. Ein Schutzschild braucht es ebenfalls und alles was wir im All brauchen werden wie Schwerkraft, Sauerstoff, Wasser, Lebensmittel und vieles mehr muss erprobt und getestet werden. 

Astro Alex ist ein Pionier auf diesem Gebiet.

Er "wohnt" für einen kleinen  Zeitraum auf der ISS, dem einzigne Außenposten der Erde.

In der Schwerelosigkeit gibt es kein Oben oder Unten.

Die Schwerelosikeit schadet den Muskeln. Deshalb ist Sport auf der ISS Pflicht.

Für einen Außeneinsatz muss man seinen  eigenen Überlebens Anzug anziehen.

Das ist die Mond Oberfläche 

Das Mondauto im Einsatz. Man sieht wie staubig es dort ist. 

Auch der Mond hat rote Erde. Dort auf dem Mond soll eine Feste Außenstation entstehn. 

Das ist das neueste Modell des Mondautos was noch auf der Erde gestestet wird.

Polen

Krantor in Danzig

Frankreich

St. Tropez
Camargue
St. Maries de la Mer
Gordes
Bories
Abbay de Senaque
Roussellion
Lacoste
Le Pont du Gard

Deutschland

An der Schlei entlang
München in 3 Tagen
Route der Backsteingothik
Stationen an der Ostsee
Inselwelten